Öl dehnt die Verluste aus, wie die EIA sagt, dass die Lagerbestände steigen


Brent- und US-Rohöl-Futures fielen am Donnerstag und verlängerten frühere Verluste, nachdem ein Regierungsbericht der Energy Information Administration sagte, dass die Rohölvorräte in der vergangenen Woche in den USA gestiegen seien, gegen eine Prognose für einen kleinen Rückgang.

Brent Februar Rohöl fiel 85 Cent auf $ 112.85 ein Barrel bei 11: 09 bei EST (1609 GMT), während das US-Februar-Rohöl $ 1.07 bei $ 102.15 pro Barrel verlor.

© Thomson Reuters

Verwandte Artikel